Paarportrait von Rita und Brad

 

Hier ein kleiner Ueberblick wer wir sind:

 

Brad Rathbone ist gebürtiger Australier und hat seine Tanzkarriere in Australien begonnen. Ich, Rita Pauli Rathbone bin Schweizerin und habe mit 16 Jahren mit dem Turniertanz begonnen.

 

Einige Höhepunkte unserer Karriere:

 

1995 haben wir die Italian Open Championship und die American Open Championship in den Lateinamerikanischen und in den Standardtänzen gewonnen.

Dritter Platz in Blackpool in den Lateinamerikanischen Tänzen, dem grössten Turnier der Welt, mit insgesamt über 2000 teilnehmenden Paaren.

 

 

1996 wurden wir Londonchampion in London, und Australische Meister in Melbourne in den Standardtänzen.

 

1997 Vizeschweizermeister in den Standardtänzen.

 

1998-2001 Schweizermeister in den Standardtänzen Sen.1

                 Halbfinale in Blackpool, dem grössten Turnier der Welt, mit insgesamt über 2000

                 teilnehmenden Paaren.

 

2001 haben wir uns vom aktiven Turniertanzsport zurückgezogen und widmen uns ganz unseren Tanzschulen und unserer Tätigkeit als Trainer und Coaches für Turnierpaare. Nach wie vor freuen wir uns wenn wir unser Können an verschiedenen Anlässen zeigen dürfen.

 

Wir sind beide diplomierte Tanzlehrer swissdance, unterrichten in Kursen an den eigenen Schulen und geben Privatunterricht für (Nochnichttänzer) und solche, die es werden wollen.

 

Nebst dieser Tätigkeit, sind wir beide Tanzsporttrainer für Turniertanzpaare.